sudhaus tübingen,

3. Dezember 21:00 Uhr

Caribbean Percussion & Jazz Night

Sudhaus

Hechinger Str. 203

72072 Tübingen

Sudhaus

Am 3. Dezember wird das Sudhaus vibrieren. Der Mannheimer Trommelpalast schickt seine 12köpfige Percussiongruppe nach Tübingen. Mit Roberto Santamaria, der kubanische Master an den Congas, und einer 5köpfigen Latin Jazz-Band kommt die karibische Hitze ins winterlich kalte Tübingen.

Es waren die Sklaven aus dem Kongo und Nigeria, die auf den Karibikinseln die Tradition der Trommelmusik begründeten. Die größte Vielfalt an Rhythmen gibt es auf Kuba; jede Region der Insel hat ihren eigenen Stil. Oft gepaart mit speziellen Tänzen und religiösen Ritualen. Jeder Rhythmus hat seine Geschichte und spirituellen Wurzeln. Berühmt ist die afrokubanische Rumba mit vielen verschiedenen Percussioninstrumenten, auf denen unterschiedliche Rhythmen geschlagen werden. Man fühlt sich ins tiefste Afrika versetzt.

Roberto Santamaria, dessen Onkel in den USA zum „Conga-King“ avancierte, beherrscht diese geheimnisvolle Welt der Percussionkunst. Gero Fei, begnadeter Schlagzeuglehrer aus Mannheim, ist seit langem fasziniert von dieser Percussion-Power der Karibik. In seinem Mannheimer Trommelpalast unterrichtet er diese Rhythmen, auch mit Roberto als Dozent. Mit der gemeinsamen Leidenschaft für rhythmusstarke Musik gehen sie auf die Bühne und versetzen ihr Publikum in Bewegung.

Die Trommelshow bringt einen Mix aus brasilianischen, afrikanischen und karibischen Rhythmen und Gesängen. Roberto gibt dem Programm die afrokubanische Note. Freudig verwirrt er das Publikum mit blitzschnellen Schlägen, die warme und kräftige Sounds zaubern und voll in die Magengrube fahren.

Zwischen den Percussionauftritten spielen Roberto und Gero mit der 5köpfigen Jazz Band aus Mannheim die schönsten Latin Hits. Es darf getanzt werden!

Ein 3stündiges Programm für eine lange Nacht der Karibik. Danach tänzelt man vergnügt in den nächsten Sonntag.

flyer_caribbean-percussion-jazz-night-pdf-1

flyer_caribbean-percussion-jazz-night-pdf-2